Liebe*r Mitarbeiter*in,

laut Datenschutzgrundverordnung müssen wir bei jeder neuen Erhebung deiner persönlichen Daten, erneut um Erlaubnis fragen.
Wir bitten um dein Verständnis.

Datenerhebung

Im Zuge deiner Potentialentfaltung bei Life Trust werden von uns die nachfolgend aufgezählten persönlichen Daten erhoben und verarbeitet:
• Vorname,
• E-Mail Adresse,
• Mitarbeiterprofil (z.B. Leistungsbereitschaft, Subjektive und objektive Eindrücke, Neigungen in Bezug auf soziale Kompetenz, verschiedene Soft und Hard-Skills)
• Zielvereinbarungen (im anschließenden Mitarbeitergespräch)

Zweck der Datenerfassung / Weitergabe

Ermittlung deines Status Quo und in Bezug auf deine persönliche Entwicklung bei Life Trust. Im Gegenzug erhältst du als Mitarbeiter ein Feedback, wie du vom Unternehmen und deinen Vorgesetzten wahrgenommen wirst.
Die Erhebung und Verarbeitung deiner persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Feststellung und Förderung deines Potenzials. Deine Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Verfahren zuständigen Personen bei Life Trust und Fachabteilungen unseres Unternehmens weitergeleitet. Eine Weitergabe deiner persönlichen Daten an andere Unternehmen, oder an Dritte, erfolgt nicht ohne vorherige, ausdrückliche Einwilligung deinerseits.

Aufbewahrungsdauer der Bewerbungsdaten

Die Daten aus der Mitarbeiterbefragung werden bis zu 12 Monate mit dem beidseitigem Recht auf Transparenz im Arbeitsverhältnis, bzw. zur Ermittlung, ob die in den Mitarbeitergesprächen vereinbarten Ziele von beiden Parteien erreicht werden, aufbewahrt.

Datensicherheit

Um die im Rahmen des Verfahrens erhobenen Daten vor Manipulationen und unberechtigten Zugriffen zu schützen, haben wir diverse technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen. Insbesondere erfolgt die Übertragung deiner Daten verschlüsselt gemäß dem aktuell anerkannten Stand der Technik.

Auskunftsrecht und Widerruf

Solltest du Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder in Fällen von Auskünften, Berichtigung oder Löschung von Daten, sowie Widerruf erteilter Einwilligungen, wende dich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Oliver Pelz
Datenschutzbeauftragter
D-Compliance
Schwarzwaldstraße 139, 76532 Baden-Baden
Tel.: +49 7221 216 86 511
Mobil : +49 174 785 74 02
Email: datenschutz@lifetrust.com

Allgemeine Datenschutzhinweise

Bitte beachten auch unsere allgemeinen Datenschutzhinweise für weitere Informationen im Hinblick auf die Nutzung unseres Webauftrittes.

Mit dem Absenden des Formulars erklärst du dich mit der Erhebung dieser Daten einverstanden.